2 hotels at Perigueux

  • By price
  • By distance

Lust auf eine Erkundungsfahrt durch das größte Weinbaugebiet Frankreichs? Dann sind Sie hier richtig! Entdecken Sie auch die Stadt Périgueux

Die Stadt Périgueux ist in der französischen Region Aquitanien, die insbesondere für ihren Weinbau weltbekannt ist, und genauer gesagt im Département Dordogne gelegen. Sie zählt rund 30 000 Einwohner und ist damit die Präfektur des Départements. Eine Erkundung dieser Stadt führt Sie sprichwörtlich durch die Geschichte der Menschheit: Bereits die Kelten siedelten hier, bevor dann die hier ansässigen Gallier von den Römern bezwungen wurden und 52 v. Chr. die römische Siedlung Vesunna entstand. Also bereits vor Christi Geburt flossen hier drei unterschiedliche Kulturströmungen ineinander. Als der Lokalheilige Saint Front hier in einer Wallfahrtskirche bestattet wurde, kam dieser Gemeinde auch eine wichtige Bedeutung auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela zu. Auf Grund der Lage am Fluss Isle, der schiffbar ist, erlebte die Stadt eine Blütezeit im Mittelalter: ein reger Warenaustausch insbesondere nach Bordeaux sorgte für Reichtum und Wohlstand.

In den 1970er Jahren wurde die gesamte Altstadt zum nationalen Kulturerbe erklärt und die Kathedrale Saint Front wurde als Etappe auf dem Jakobsweg sogar zum UNESCO Weltkulturerbe erhoben. Ob Sie also ein romantisches Wochenende zu zweit verbringen möchten oder aber mit der ganzen Familie reisen, stellt die Stadt ein idealer Ausgangspunkt für eine Erkundung der Region dar!