4 hotels at Epernay

  • By price
  • By distance

Sie wollen den Geheimnissen des luxuriösesten Getränks der Welt auf den Grund gehen: Fahren Sie nach Épernay!

Die Stadt Épernay befindet sich in der Champagne und ist neben Reims eines der Hauptzentren der Produktion des berühmten Schaumweins, dem Champagner. Hier dreht sich alles um das prickelnde Luxusgetränk der Franzosen und wer diese Stadt besucht, kommt nicht umhin, die Geschichte dieses Getränks zu erkunden - natürlich bei einem Gläschen Champagner.

Die Gegend um Épernay ist ein reines Weinanbaugebiet und ein Ausflug lohnt sich, denn an den Hängen reihen sich hübsche Dörfer mit gewundenen Straßen aneinander. Sehenswert ist das malerische Dorf Cramant mit seiner berühmten Weinlage oder auch Le Mesnil-sur-Oger, mit seinem interessanten Wein- und Weinbaumuseum. Auf den Anbaubebieten zwischen Épernay und Vertus wachsen nur weiße Trauben, der sogenannte Chardonnay. Hier wachsen die Trauben für die berühmtesten Weine Frankreichs heran, darunter der "Blanc de Blancs".

In Épernay selbst sind die immensen in den Kalkfelsen getriebenen Stollen sehenswert, die den großen Marken der Champagne als Weinkeller dienen. Diese Keller bieten viele Vorteile für die Lagerung von Wein und Champagner: unter anderem eine konstante Temperatur von 9° bis 12°, die ideal für die Reifung der berühmten Schaumweine ist. Während der Lagerung wird auch die delikate, manuelle Operation des Rüttelns und Drehens der wertvollsten Weinsorten vorgenommen. Das renommierte Haus Moët & Chandon besitzt allein etwa 110 km dieser Stollen.