1 hotels at Castres

  • By price
  • By distance

Haben Sie Lust auf ein Paar entspannende Tage in Frankreich? Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer und lernen Sie die Stadt Castres kennen!

Castres ist eine Kleinstadt in dem Département Le Tarn in der sudfranzösischen Region Midi-Pyrénées. Die Stadt ist dafür bekannt, dass sie Geburtsort des berühmten Politikers Jean Jaurès ist, dessen Haus heute in ein Museum umgewandelt wurde. Castres ist auch eine der wichtigsten Städte des französischen Rugbys. Der Rugby-Union-Club Castres Olympique wurde nämlich mehrmals französischer Meister. An Spielabenden ist die Stimmung immer sehr festlich. In Castres wurde im 9. Jh eine Abtei gegründet, deren Turm Saint-Benoît noch zu sehen ist. Außerdem ist die Stadt heute noch eine wichtige Station auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela.

Ihr Hotel Campanile Castres ist ein perfekter Ausgangspunkt, wenn Sie gleichzeitig die wunderbare Architektur und die unberührte Natur der Region entdecken möchten. Castres liegt zwischen zwei Bergen, dem Monts du Sidobre und dem Montagne Noire, dessen Outdoor-Sport-Angebot sehr vielfältig ist. Nicht zu verpassen ist das weltbekannte Goya-Museum, das nicht nur Werke des spanischen Meisters ausstellt, sondern auch Bilder von Velasquez und anderen spanischen Künstlern. Nehmen Sie sich Zeit für einen Ausflug nach Albi oder Carcassonne, zwei der schönsten Städte Frankreichs. In Albi können Sie die Kathedrale und das Toulouse-Lautrec Musem bewundern, in Carcassonne die mittelalterliche Burg und den atemraubenden Ausblick.