3 hotels at Chateauroux

  • By price
  • By distance

Haben Sie Lust auf Natur und Erholung, aber auch Kultur und kulinarische Genüsse? Dann sind Sie in Châteauroux und der Landschaft Berry genau richtig!

Châteauroux ist eine im Zentrum Frankreichs gelegene Stadt mit rund 46 000 Einwohnern. Sie ist nach Bourges die zweitgrößte Stadt der geschichtlich bedeutenden Landschaft Berry, in die Geburtsstätte zahlreicher französischer Könige war, aber auch mehrere große literarische Töchter und Söhne Frankreichs wurden hier geboren wie beispielsweise Alexandre Dumas, Honoré de Balzac oder George Sand. Was die Landschaft anbelangt, so ist diese Region als ländlich zu beschreiben und insbesondere durch Getreideanbau, Schafzucht und Weinbau geprägt. Nah Erlangung der Stadtrechte im Jahre 1230 entwickelte sich die Gemeinde von einer Herrschaft zu einer Grafschaft bis sie schließlich unter Ludwig XIII zum Herzogtum erhoben wurde.

Vor allem Naturliebhaber und Sportbegeisterte werden hier auf ihre Kosten kommen. Die Landschaft in dieser Gegend lädt zum Spazierengehen, Wandern und Radfahren ein. Die Stadt wird vom Fluss Indre durchquert, dessen Ufer zu herrlichen Rad- und Wanderwegen ausgebaut und unter dem Namen La Coulée Verte bekannt wurden. Im See Belle-Isle nördlich der Stadt kann man sich nicht nur im Nass Erfrischung holen oder Wassersportarten ausüben, sondern auch einfach nur im Grün ein Picknick genießen. Des Weiteren können Sie die Fauna und Flora der Gegend hautnah im 21 ha großen Ecoparc des Chènevières erleben und erkunden: es gibt dort auch einen beeindruckenden Heilpflanzenarten zu bestaunen.