7 hotels at Orléans

  • By price
  • By distance

Sie möchten Loire-Luft schnuppern? Die Campanile-Hotels in und um Orléans bieten Ihnen eine komfortable Unterbringung. Von hier aus können Sie die Region entdecken.

Orléans ist eine Stadt an der Loire, die sich in Zentralfrankreich befindet. In Orléans wohnen heute rund 114.000 Menschen. Die Stadt ist historisch geprägt, nicht zuletzt durch Jeanne d'Arc, die Nationalheldin Frankreichs, hierzulande auch bekannt unter dem Namen Johanna von Orléans. So findet man am Place du Martroi, dem zentralen Platz der Stadt, auch ein Reiterstandbild der Jungfrau von Orléans, und dies bereits seit 1855. Auch ein ihr gewidmetes Museum, die Maison de Jeanne d'Arc, ist nicht weit. Zum Stadtbild gehören auch die Kathedrale Sainte-Croix d'Orléans, die aus dem Jahre 1278 stammt. Weitere sehenswerte Kirchen in Orléans sind die Kirche Saint-Aignan, die Kirche Saint-Paterne und die Kirche Saint-Donatien.

Die Stadt im Département Loiret ist jedoch nicht nur durch ihre Geschichte geprägt, sondern zeigt sich durchaus auch heute sehr lebendig. So verfügt sie auch über eine Universität, die 1961 neugegründet wurde. Die Einwohnerzahl Orléans ist seit den 1950er Jahren stark gestiegen, das Stadtleben ist quirlig, Cafés und Pubs sind im Zentrum dicht aneinandergesiedelt. Wer Orléans besucht, kann sich auf eine Mischung zwischen Geschichte und jugendlicher Lebendigkeit freuen.